• Herz Jesu Kirche, München, Realisierung 2000
    Glasdruck Innenfassade u. Corporate Design


    Die Herz Jesu Kirche präsentiert sich als offenes, helles und lebendiges Gebäude. Die gläserne Fassade umschließt eine innere Hülle aus Ahornlamellen. Durch diese beiden, ineinander stehenden Kuben mit gegenläufigen Materialeigenschaften gelangt Licht von unterschiedlicher Farbe und Intensität in die Kirche.

    Entsprechend dem opaken Fassadenverlauf zieht über die innere Glasfassade eine regentropfenähnliche Struktur, die über die Länge langsam ausläuft. Diese Glaspartikel wurden mittels digitaler Daten auf die Glasplatten aufgetragen und in einem Schmelzprozess fixiert. 
    Das Logo ist eine Abwicklung von hellgrauen Flächen, die durch die Differenz von Breite und Abstand einen Verlauf ergeben. In der Geschäftsausstattung steht knapp unter dem Logostreifen die Kontaktzeile und unterstützt so die horizontale Dynamik.

    Konzeption und Graphik Glasdruck, Entwicklung Corporate Design, Geschäftsausstattung,
     Einladungskarte Einweihung, Festschrift, Grundstein, Plakate, Fahnen, Schaukasten, usw.

  • Fotos:
    Nr. 1/2.1/2.2  Florian Holzherr, München / www.architekturfoto.net
    Nr. 8  Plakat unter Verwendung einer Aufnahme von Jens Passoth, Berlin / www.passoth.de

     
    Design und Konzeption Glasdruck Innenfasade:
    Roswitha Allmann

     
    Konzeption Corporate Design:
    Das Corporate Design ist in Zusammenarbeit mit Geraldine Braunsteffer entstanden.